Übersicht Spendenprojekte

Aktuelle GVC Projekte

Liebe Community, wir bauen insgesamt 5 Spenderkreise auf, um unsere Aufträge
langfristig auf ein gutes Fundament bauen zu können und um euch die Gelegenheit
zu geben, konkrete Projekte zu unterstützen!
Es wird regelmäßige Updates geben,
um euch ganz nah an das Herz des Projektes und der Projektleiter zu nehmen.

Wenn ihr uns bei einem unserer Projekte unterstützen möchtet, könnt ihr hier
einmalig spenden, oder einen monatlichen Betrag als Dauerauftrag hinterlegen:

Sparkasse Rhein-Nahe:
IBAN: DE69 5605 0180 0017 0987 16
BIC: MALADE51KRE

1. Doku- und Filmprojekte

Klappe, die Erste!
Im Juli 2024 starten wir unser erstes Projekt. Wir werden dieses Jahr eine professionelle Dokumentation über Paraguay und unser Dorf drehen und konnten Jana Stendal dazu gewinnen uns zu unterstützen. Jana hat ihren Bachelor in Mediendesign und Designtechnik und absolviert gerade ihren Master in Design audiovisueller Medien in Düsseldorf. Sie ist feurige Christin und Ingas Nichte.
Wir starten mit unseren Dokumentations- und Filmprojekten!

Im Juli kommt Jana nach Paraguay, um das Projekt durchzuführen. Dabei sollen Für- und Gegenstimmen Gehör finden und ein breites Bild gezeichnet werden, das den Zuschauer befähigt seine eigene Meinung zu bilden. Schon jetzt konnten wir Personen des öffentlichen Lebens als Interviewpartner gewinnen. Es wird spannend, kontrovers und….himmlisch…

Klappe, die Zweite!
Im kommenden Jahr möchten wir gerne eine Dokumentation über „El Salvador“ drehen. Der Präsident Bukele ist der erste Präsident der Neuzeit, der Jesus als HERR über seine Nation ausgerufen hat und hat die große Herausforderung die kartellartigen und kriminellen Strukturen zu zerstören an deren Stelle Gottes Reich zu bauen. Uns interessiert, wie er diese Vision umsetzt und was das Volk dazu sagt.

Klappe, die Dritte!
Im übernächsten Jahr ist dann unser erster richtiger Spielfilm für die weltweiten Leinwände geplant. Inga schreibt schon seit einigen Jahren an dem Drehbuch… die Hauptfiguren befinden sich in der Zukunft der Offenbarung und wer weiß, vielleicht spielt auch das kleine Buch, deren Inhalt noch niemand kennt, eine Hauptrolle? Soviel sei verraten: Wir haben den berühmten amerikanischen Regisseur des Paulus-Films an Bord, der uns konzeptionell zu Seite steht.

“Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!“
         Psalm 33:12 (Lutherbibel 2017)

Dieses Projekt lebt von Technik, Reisetätigkeit, Jana, die aus Deutschland anreist und einem Cutter-und Designerteam, um das Material professionell aufzubereiten.

Wenn ihr uns und Jana bei dieser Mission unterstützen möchtet, könnt ihr hier einmalig spenden, oder einen monatlichen Betrag als Dauerauftrag hinterlegen:

Sparkasse Rhein-Nahe:
IBAN: DE69 5605 0180 0017 0987 16
BIC: MALADE51KRE
Kennwort: Buch- und Filmprojekte

2. Hauskirchen-Offensive 2024

Gemeinsam statt einsam! Dieser Spruch prangt an den lokalen und virtuellen Türpfosten unserer (Online-)Hauskirchen. Wir haben für 2024 von Gott ganz besonders die Gründungen und Vernetzungen von Hauskirchen im deutschsprachigen Raum aufs Herz gelegt bekommen, denn es gibt zu viele heimatlose Christen und noch viel mehr Häuser sollten wie Leuchttürme aus der geistlichen Dunkelheit Deutschlands, Österreichs und der Schweiz herausragen.

Unser Hirte Johannes Wöhr, verheiratet mit seiner wunderbaren Frau Melanie und Vater von (fast) 5 wundervollen Kindern – eines ist gerade unterwegs, trägt den Hirtenstab dieses Projektes.

Über unsere YouTube-Kanäle rufen wir Interessierte in verschiedene Regionen und Städte, vernetzen diese in Telegramgruppen und organisieren die ersten Online-Treffen mit Inga, Johannes und dem Hirtenteam. Im nächsten Schritt gibt es dann persönliche Regionaltreffen, mit dem Ziel in regelmäßigen Online-Gottesdiensten Gemeinschaft zu leben und als Familie zusammenzuwachsen.
Für die Ausgründung von lokalen Hauskirchen, regelmäßigen Gebetstreffen, evangelistischen und diakonischen Aktionen etc., wird der HERR sicherlich einiges an Wind in die Segel seiner in Eintracht versammelten Kinder geben. Die Leiter der Online Hauskirchen und der lokalen Hauskirchen unterstützen mit unserem Online-Leiterschaftskurs (LETRA) und regelmäßigen Online-Treffen.

Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeit mit Freude und lauterem Herzen.“    
      Apostelgeschichte 2:46 (Lutherbibel 2017)

Dieses Herzensprojekt des HERRN lebt von Menschen für Menschen, einer breiten Online-Kommunikation, viel Administration und Organisation in den Telegramgruppen, dem Einsatz unseres Hirten Johannes und dem Hirtenteam, wie den Leitern der Online-Hauskirchen und Kursleitern. D.h. um viele Menschen zu erreichen, braucht es ein großes Team, die sich mit Liebe und Treue in unsere Gemeinde hinein investieren.

Wenn ihr uns und Johannes bei dieser Offensive unterstützen möchtet, könnt ihr hier einmalig spenden, oder einen monatlichen Betrag als Dauerauftrag hinterlegen:

Sparkasse Rhein-Nahe:
IBAN: DE69 5605 0180 0017 0987 16
BIC: MALADE51KRE
Kennwort: Hauskirchen Offensive

3. Lügenbrecher – Buchprojekte

Wie ihr als treue Lügenbrecher-Community wisst, präsentiert der Feind die Lüge immer garniert mit Wahrheiten, oder er spart einfach einen Teil der Wahrheit aus, was sie in eine Lüge verwandelt…warum? Weil bei sachlicher Nebeneinander-Betrachtung jedes Kind die Lüge von der Wahrheit unterscheiden kann. Der Durcheinander-Wirbler „Diabolo“ hat was die Geschichte unserer Kirche anbelangt, dabei auch ganze Arbeit geleistet! Mit dem Ergebnis das heute jeder durch den Geschichtsunterricht des Schulsystem Gekurbelte affektartig von sich gibt, dass eine Trennung von Staat und Kirche und eine demokratische Grundordnung, dass wichtigste sei, um nicht wieder in die tiefdunkle Ära des Mittelalters zu versinken. Doch, ist das wirklich so…?
Kirchengeschichte – Inga’s „Unerzählt-Buch“ zu Videoreihe auf YouTube

Tore ist Ingas rechte Hand und recherchiert in den Untiefen des Internets nach vergrabenen Schriften und Zeitdokumenten unserer Kirchenväter.

Er hat ein Händchen dafür Originale von Fälschungen zu unterscheiden und Zeugnisse von Märtyrern und gottesfürchtigen Herrschern in den letzten Reihen der Online-Bibliotheken auszugraben.
Was denkt ihr, warum Gott Inga den Auftrag gegeben hat, all diese Schriften zu durchforsten, um den unerzählten Teil der Kirchengeschichte sichtbar zu machen?

Genau, nur wenn man als Volk Gottes wirklich seine Wurzeln kennt, kann man auch verstehen, wie Jesus mit uns als Priestern und Königen regieren möchte.

Dieses Buch lebt von intensiver Recherche, vielen Schreibstunden der Autorin und einem guten Lektorat. Das braucht Zeit und den Einsatz von einem Lektorats-Team.
Das nächste Buch wird dann das erste Drehbuch aus Ingas Feder sein! (Siehe unsere Dokumentations- und Filmprojekte)

„Denn was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben.“
     Römer 15:4 (Lutherbibel 2017)

Wenn ihr Inga und Tore bei dieser Mission unterstützen möchtet, tretet der Supportergruppe bei, oder spendet einmalig, oder einen monatlichen Betrag als Dauerauftrag:

Sparkasse Rhein-Nahe:
IBAN: DE69 5605 0180 0017 0987 16
BIC: MALADE51KRE
Kennwort: Lügenbrecher Buchprojekte