Lichtarbeit / Lichtarbeiter

Herkunft / Entstehung:

Die Begriffe Lichtarbeit, bzw. Lichtarbeiter stammen aus den 90iger Jahren, wo ausgehend aus den USA eine weltweite Bewegung entstand, die sich im Zuge des New Age gebildet hat. Lichtarbeit ist auch eine “Form der Energiearbeit”. Ein Lichtarbeiter sieht sich freiwillig zum Dienst auf der Erde inkarniert um den Menschen zu helfen ihren Körper/Geist/Seele zu transformieren, um den sogen. “Aufstieg der Erde” voranzutreiben.

Lichtkörperprozess / Aufstiegsprozess beschreibt diesen Prozess der Transformation der Erde und der Menschen. “Aufstieg der Erde” meint in diesem Zusammenhang ein Anstieg der Schwingungsfrequenz, bis sich eines Tages alles Materielle auflöst. In diesem Zusammenhang war im Jahr 2012 ein großer Hype, weil für diese Zeit dieser Aufstieg der Erde angekündigt wurde, es fand natürlich nicht statt.

Ein Lichtarbeiter sieht sich oftmals auch als “Sternensaat”, d.h. dass die Seele außerirdischen Ursprung hat oder eine sogen. “alte Seele” ist, die bereits öfter auf der Erde inkarniert war. Aus diesem Grund sieht sie sich zu diesem Dienst gerufen. Es ist da auch ein Gefühl des Egos, man fühlt sich den menschlichen Seelen oft überlegen und “hilft” ihnen sich weiter zu entwickeln. 

Einige Eigenschaften eines Lichtarbeiters: Bedürfnis Menschen zu helfen, Rebellion gegen Regeln, gesellschaftliche Zwänge und Systeme, hypersensibel und erhöhte Wahrnehmung, großes Einfühlungsvermögen und Empathie, Gefühl anders zu sein, ….

Geistlicher Hintergrund:

Die Lichtarbeit beinhaltet eine Vielzahl an New Age und spirituellen Lehren, Techniken und Glaubensrichtungen. Es gibt da keine klare Linie was es genau ist und beinhaltet, man kann es eher als Überbegriff sehen. Es umfasst u.a. Themen wie Inkarnation der Seelen, die Stärkung des Egos des Lichtarbeiters (er sieht sich den “Menschen” überlegen), Aufstieg der Erde, Schwingungsanhebungen durch Transformation, Heilung durch Lichtarbeit, Kommunikation mit Wesenheiten (Channeln), aber auch Hand auflegen, Meditation, usw….

Praktische Anwendung:

Durch diese Beschreibungen wollen wir dir erleichtern diese Heilweise zu erkennen, wenn du mit ihr in Kontakt kommst.

Anwendung für Körper, Geist und Seele. 
Entfernung von Fremdenergien, Chakren ausrichten, Lichtkanal klären, lösen von Blockaden, allgemein Heilung durch das Einfließen von Heilenergien aus dem Universum oder direkt von Wesenheiten, usw.

  • Heilung mit Hand auflegen
  • Heilung ohne den Menschen zu berühren (Geistheilung)
  • Heilung durch Fernbehandlung
  • Meditationen/Entspannungsübungen
  • Affirmationen – Mantren
  • Direkte Kommunikation mit einer Wesenheit um Heilung zu empfangen

Hinweise auf okkulte Hintergründe aus christlich-biblischer Sicht:

  • Lehre der Inkarnation von Seelen – man erlöst sich selbst
  • Anbetung von Göttern aus verschiedenen Kulturkreisen/Mythologien – Götzendienst
  • Keine demütige Herzenshaltung durch den Lichtarbeiter (oder nur äußerlich)
  • direkte Verbindung zu widergöttlichen Wesen wird laufend hergestellt/intensiviert – Okkultismus
  • widergöttliche Lehre verändert mit der Zeit den Menschen in seinem Denken, Handeln und Sprechen
  • Man sieht sich selbst als Gott, was durch die Lehre ständig bestätigt wird

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14,6

Mögliche Aus- und Nebenwirkungen:

Durch die Anwendung oder Durchführung von Lichtarbeit können sich im Laufe der Zeit neben geistlichen auch körperliche Nebenwirkungen einstellen.
Du öffnest dich für widergöttliche Kräfte und lädst sie in dein Leben ein. Aktiv oder passiv, das ist nebensächlich, es geht nur darum, dass sich eine Türe öffnet und Anrechte bestehen.
Wenn du ein wiedergeborener Christ bist und der Heilige Geist in deinem Herzen wohnt, kannst du dennoch von dämonischen Kräften heimgesucht werden. Er kann dich nicht besetzen, aber alle nicht bekannten Sünden und Unvergebenheit können zu Einfallstoren werden, die vom Widersacher genützt werden. Dein Glaube kann dann mit jeder Anwendung schwächer werden und du wirst lauwarm, Jesus ist nicht mehr die Nr. 1 in deinem Leben. Es können auch Menschen in deiner Umgebung, die Jesus noch nicht angenommen haben, von den dämonischen Kräften belästigt und gequält werden.
Wenn du noch nicht bekehrt bist und Jesus als deinen Herrn angenommen hast, bist du den widergöttlichen Kräften ausgeliefert. Du magst vielleicht kurzfristig Heilung und Befreiung in der Esoterik oder in alternativen Heilmethoden erfahren, aber Satan macht es nicht gratis. Vielleicht wandern auch deine körperlichen Beschwerden und verlagern sich. Familiäre und freundschaftliche Beziehungen fangen an sich zu verschlechtern.

Und wie ist das mit Gott?

Viele Menschen vermischen Heilung und Gott aus der Esoterik / Spiritualität mit der Heilung biblischer Sicht. Man kann den Heiligen Geist und Jesus nicht für widergöttliche Heilweisen benutzen, das ist dann nicht der biblische Jesus, sondern ein Fake Jesus.

Die Sünde, der alte Mensch, Unvergebenheit, Flüche, Dämonen, etc. verursachen Krankheit und Leid. Nur der biblische Jesus kann uns davon frei machen und uns heilen.

Es gibt kein Jesus + esoterische Heilweisen. Sobald man in einem Heilungssystem arbeitet, ordnet man sich auch geistlich unter, das geht automatisch. Da hilft kein Schönreden: Es gibt Heilung mit Jesus und es gibt Heilung mit Satan. Dazwischen gibt es nichts.
Und wir dürfen nicht so vermessen sein, dass wir uns über die göttliche Ordnung stellen, indem wir glauben, dass wir bestimmen / auswählen.

Fazit:

Wir wollen dir bewusst machen, genau hinzusehen und alles zu hinterfragen. Wenn du in der Lichtarbeit bist, oder auch diese Techniken nur als Behandlungen empfängst, soll dir klar sein, dass du direkt mit widergöttlichen Kräften in Kontakt bist.
Eine häufige Nebenwirkung: viele Menschen verlieren mit der Zeit den Bezug zum wahren Leben. Durch das ständigen Beschäftigen mit dem Thema (Bücher, Seminare, Vorträge, Meditationen) wirst du immer tiefer in diese Lehre hineingezogen. Die Basis im Leben fehlt = JESUS CHRISTUS

Durch viele Handlungen wie z.B. Meditationen, Channelings,  Energiearbeit, usw. wirst du immer wieder mit dämonischen Kräften in Kontakt gebracht, das macht dich offen für ihre Angriffe (du kannst Stimmen hören, fühlst dich verfolgt, hast merkwürdige Unfälle, bist oft krank,…)

Wenn du noch in der Lichtarbeit bist wollen wir dich ermutigen umzukehren, dich davon loszusagen und zu dem biblischen Jesus Christus zu bekennen.

Lebensübergabe an Jesus Christus – du kannst dir dieses Gebet runterladen und alleine oder gemeinsam mit Freunden beten.

Hintergrundinfos zu esoterischen und okkulten Praktiken:

In unserem Esoterik ABC Bog werden verschiedene esoterische / spirituelle / okkulte / New Age Methoden und alternative Heilmethoden kurz beschrieben und anhand der Bibel auf geistliche Gefahren hin überprüft. Wir haben nach bestem Wissen recherchiert und die Aussagen geprüft.
Es werden einige Aspekte angeführt, es ist aufgrund des Umfangs nicht möglich alle Aspekte einer Praktik hier zu beschreiben.
Wenn du Fragen hast kannst du dich gerne bei uns melden.
Wir distanzieren uns ausdrücklich von den hier vorgestellten Methoden, deren Anwendung und deren Weltbilder, die dahinter stehen. Wir wollen davor warnen.